Diese Seite verwendet Javascript um Inhalte schneller zu laden und kurze Ladezeiten zu erreichen.

In Ihrem Browser ist Javascript leider deaktiviert, so dass Inhalte eventuell nicht korrekt wiedergegeben werden. Bitte schalten Sie

daher Javascript ein und laden diese Seite erneut..

JavaScript ist eine Programmiersprache, deren Programmcode in Webseiten eingebettet und mit diesen auf den Browser übertragen wird. Sie ermöglicht es, Webseiten dynamischer zu gestalten, sodaß zum Beispiel Bilder beim Überfahren mit dem Mauszeiger ihr Aussehen ändern oder die Eingaben in Formulare auf ihre Gültigkeit geprüft werden. Die gängigen Browser (Netscape und der Internet Explorer) beherrschen JavaScript, aber JavaScript läßt sich auch deaktivieren.

Wie gefährlich ist JavaScript?
Mit JavaScipt lassen sich zwar einige Ärgerlichkeiten programmieren (zum Beispiel nervende Pop-up-Fenster), aber eine wirkliche Gefahr stellt JavaScript nicht dar, da es in dieser Programmiersprache keine Befehle zum Schreiben auf die Festplatte oder andere Datenträger gibt.